Zur Erweiterung der Seite (tretu.de) und der Unterstützung unseres Teams, sind wir immer auf der Suche nach helfenden Händen.

Falls Du also interessiert im Bereich Gaming und Multimedia bist und Du gerne deine Kenntnisse und Skills mit der Community teilen möchtest, dann bist Du bei hier richtig und wir suchen genau Dich!

Tretu sucht Verstärkung

Wenn Du glaubst Du könntest unser Team ergänzen und die noch brandneue Webseite voran treiben, melde Dich einfach kurz mit deinem Vorschlag bei uns. Egal ob Du gerne tägliche News zu deinen Lieblingsspielen schreibst, oder ob Du deine Kenntnisse in Form von Guides oder Tutorials teilen möchtest. Was und auch wann Du was machen möchtest, entscheidest Du am besten selber und lässt es uns wissen. Hauptsache Du hast Spaß diese Zeit mit dem Team in das Projekt zu investieren.

Themen wie News, Reviews, Previews, Specials, Guides, Tutorials, Videos, Grafiken, Social Media oder Marketing usw. sind für die Entwicklung des Projekts sehr interessant.

  • Du bist mindestens 18 Jahre alt
  • Du verfügst über viel Erfahrung im Bereich Gaming etc.
  • Du beherrscht die deutsche Rechtschreibung sofern diese mit aktuellen Korrekturprogrammen noch notwendig ist
  • Du beschäftigst dich gerne mit der Community
  • Du hast Grundkenntnisse in dem was du beitragen möchtest und verfügst über das kleine HTML-1×1 (Linksetzen, Bilder einfügen etc.)
  • Du bist möglichst oft erreichbar, sowie bereit Zeit in das Projekt zu investieren

Solltest du Lust bekommen haben mit uns ein brandneues Gaming Portal aufzubauen und deine Skills mit der Community zu teilen, dann schicke einfach Deine aussagekräftige „Bewerbung“ an jobs@tretu.de. Solltest du über Referenzen verfügen, empfehlen wir auch diese der Email beizulegen.

Anschließend muss noch gesagt sein, dass deine Arbeit zunächst einmal auf ehrenamtlicher Basis ablaufen wird. Im Laufe der Entwicklung des Projekts mithilfe der Community und dem Team, setzen wir jedoch alles daran Materialien wie Testmuster oder Pressezugänge zu Spielen, Webseiten und Events möglichst bald zu realisieren. Außerdem hast Du die Möglichkeit Erfahrung im redaktionellen Bereich zu sammeln sowie dir ein eigenes Portfolio an Referenzen zu sammeln.